Long Ranger Zusatztank Discovery 3 & 4

2.050,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • LRD34-OOT-ZT
  • LRALD3AMY08
  • LRD34-OOT-ZT
Der Zusatztank für den Land Rover Discovery 3 und Land Rover Discovery 4 vom Experten für... mehr
Produktinformationen "Long Ranger Zusatztank Discovery 3 & 4"

Der Zusatztank für den Land Rover Discovery 3 und Land Rover Discovery 4 vom Experten für Zusatztanks, der australischen Firma Out of Town 4WD. Er wird anstelle des Reserverades montiert und hat ein Volumen von 82,5 Liter bei Fahrzeugen ab 2007. Bei den Tanks für ältere Fahrzeuge, BJ. 2004 bis ca. Mitte 2007, fasst der Tank ca. 104 l. Nie mehr viele Ersatzkanister auf dem Dach oder im Fahrzeuginnenraum transportieren, kein lästiges Betanken der Kanister und Umfüllen in den Haupttank und keine Probleme beim Grenzübertritt wegen zu vieler gefüllter Kanister.

Der Zusatztank wird über einen zweiten Tankstutzen befüllt, der sich hinter der serienmäßigen Tankklappe befindet. Hierzu wird der Original-Einfüllstutzen gegen den mitgelieferten Zweifachstutzen getauscht. Über eine Pumpe wird per Schalter der Treibstoff vom Zusatz- in den Haupttank umgepumpt. Eine kleine Anzeige informiert über den Füllgrad des Zusatztanks.

Der Tank ist aus 2 mm starkem aluminiumbeschichtetem Stahl hergestellt, hat ein Gewicht von rund 38 KG und fasst ca. 104 l

Bilder Einbau

Alles in allem eine durchdachte und perfekte Lösung. Unser Favorit, denn es gibt keine bessere Alternative auf dem Markt. Er hat das größte Volumen, eine Pumpe, die nicht gleich kaputt geht, wenn sie trockenläuft, eine Füllstandsanzeige und getrennte Einfüllstutzen. Im Lieferumfang ist alles dabei, was benötigt wird: Einfüllstutzen, Pumpe, Schalter und Füllstandsanzeige. Das erspart die Suche nach passendem Zubehör.

Wir empfehlen, das Reserverad an einem Träger auf der Heckstoßstange zu montieren, z.B. in Verbindung mit der Kaymar-Heckstoßstange oder auf einem Dachträger, z.B. von Prospeed oder LionParts.

Der Zusatztank muss vom TÜV abgenommen und in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

Achtung Rost: Die Tanks kommen aus Süd Afrika. Da gibt es qausi keine Streusalz und auch kaum Rost! Man muss die Teile hier täglich, im Winter, pflegen oder vorab beschichten. Extra Beschichtungen ab ca. 250 Euro.

Weiterführende Links zu "Long Ranger Zusatztank Discovery 3 & 4"
Unser Kommentar zu "Long Ranger Zusatztank Discovery 3 & 4"
Zusatztank, Einfüllstutzen, Pumpe, Schalter mit Füllstandsanzeige
Zuletzt angesehen