LionParts Höherlegungs-Rods-Bausatz

130,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
  • LRD34RRS-LionParts-RODS
  • LRD34RRS-LionParts-RODS.bs
Je ein Sensor pro Rad liefert dem Steuerrechner der Luftfederung des Land Rovers die Information... mehr
Produktinformationen "LionParts Höherlegungs-Rods-Bausatz"

Je ein Sensor pro Rad liefert dem Steuerrechner der Luftfederung des Land Rovers die Information über die Höhe des Rades. Der Sensor ist jeweils über eine Koppelstange (englisch Rod) mit der Radaufhängung verbunden. Der Rechner vergleicht den berechneten Sollwert der gewünschten Fahrzeughöhe mit dem Istwert des Höhensensors und pumpt entweder mehr Luft in den Luftbalg oder lässt Luft ab, um die Radhöhe anzupassen.

Durch geänderte Koppelstangen lässt sich das Fahrzeugniveau in den drei Einstellungen Zugang, Straße und Gelände individuell anpassen. Kürzere Koppelstangen erhöhen die Bodenfreiheit. Längere Koppelstangen legen das Fahrzeug tiefer.

Mit unserne LionParts-Rods aus eigener Entwicklung kannst Du die Fahrzeugbodenfreiheit nach Deinen individuellen Wünschen einstellen. Durch die einfache Verstellmöglichkeit musst Du Dich nicht festlegen. Fahre dauerhaft mit mehr Bodenfreiheit oder verkürze die Rods nur vorübergehend für die Fahrt im Gelände.

Zum Verstellen einfach die Konter-Rändelmutter lösen, die Spannschloßmuttern in die gewünschte Richtung drehen und die Kontermutter wieder anziehen. Das alles geht ohne Werkzeug. Am besten markierst Du die Spannschloßmutter an einer Seitenfläche und merkst Dir dann einfach die Anzahl der Umdrehungen zwischen den gewünschten Höheneinstellungen.

Auf das Absenken vom Gelände- auf das Straßenniveau bei Geschwindigkeiten von über 50 km/h haben die Rods natürlich keinen Einfluß. Aber mit den Rods kannst Du in der Einstellung Straßenniveau ohnehin bereits im vorher serienmäßigen Geländeniveau fahren.

Wir empfehlen die Rods um maximal 13mm zu kürzen. Dies erhöht das Fahrzeugniveau um ca. 50 mm. Somit kann das Fahrzeug auch in der Stellung Geländeniveau der Luftfederung noch um ca. weitere 25 mm im Falles eines Aufsetzens angehoben werden. Bei dauerhafter Höher- oder Tieferlegung sollte die Fahrzeugspur eingestellt werden, um einseitige Reifenabnutzung zu vermeiden. Die Einstellung kann bei einer der vielen Werkstattketten kostengünstig durchgeführt werden.

Die Rods sind korrosionsgeschützt aus Kunststoff und Gummi hergestellt.

Download Montage-Anleitung

Weiterführende Links zu "LionParts Höherlegungs-Rods-Bausatz"
Unser Kommentar zu "LionParts Höherlegungs-Rods-Bausatz"
4 LionParts-Höherlegungs-Rods als Bausatz und Anleitung
Zuletzt angesehen